Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Kategorien

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Angebote

TripleD F/H/I #11/12 - POWER TAPER

TripleD F/H/I #11/12 - POWER TAPER
Unser bisheriger Preis 75,00 EUR
Jetzt nur 39,00 EUR
Sie sparen 48 % / 36,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Artikel

Guideline Core Light Jacke

Guideline Core Light Jacke
Unser bisheriger Preis 189,00 EUR
Jetzt nur 135,00 EUR
Sie sparen 29 % / 54,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestseller

01. Guideline Bib Fleece Latzhose

89,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Schusskopf / Schnur spleissen

10,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. SECRET TAPER Multi Tip sink2 7,5cm/sec Neu

29,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. SECRET TAPER Multi Schußkopf Floating Neu

74,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Guideline Laxa Wathose

314,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Guideline Midweight Stretch Hose

69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Privatsphäre und Datenschutz

Rechtliches zu Privatsphäre und Datenschutz

Vorwort

Diese Datenschutzrichtlinie richtet sich an diejenigen, die auf Websites, Produkte und Dienstleistungen einschließlich aller angezeigten Informationen und weiteren Materials von Taki Alvanos / Guideline Pro Shop zugreifen (Sammelbegriff: “den Shop”). 

Sie beschreibt unseren Umgang mit Informationen, die bei uns während des Zugriffs auf xt:Commerce eingehen bzw. gesammelt werden und wann sie gesammelt werden. 

Der Schutz privater Daten ist uns sehr wichtig. Besonders bei der datenschutzgemäßen Verarbeitung persönlicher Daten und der Erfüllung gültiger Gesetze und Richtlinien arbeiten wir mit größter Sorgfalt. 
Sie können unsere Datenschutzrichtlinie auch unter "Privacy" auf unseren Websites einsehen.

BITTE VERWENDEN SIE den Shop NICHT, FALLS SIE MIT DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE NICHT EINVERSTANDEN SIND.

1. Von uns gespeicherte Informationen

Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre. Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, müssen Sie uns keinerlei persönliche Daten übermitteln (bspw. Informationen die dafür eingesetzt werden können, Ihre Identität festzustellen, wie Ihren vollen Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer).

Im Allgemeinen können Sie unsere Websites nutzen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Manche unserer Produkte und Dienstleistungen benötigen eine Registrierung, im Zuge derer Sie einschließlich bestimmter persönlicher Daten weitere Informationen angeben müssen. Soweit anwendbar gilt für solche Angebote diese Datenschutzrichtlinie (Änderungen vorbehalten) zusammen mit den Nutzungsbedingungen.

Im Zusammenhang mit dem Zugriff auf unsere Websites werden bestimmte Daten auf unseren Servern gespeichert (bspw. IP-Adresse, Datum, Zeit und besuchte Seiten). Wir behalten uns das Recht vor, anonymisierte Datensätze statistisch auszuwerten.

Wenn Sie mit uns kommunizieren ("Kommunikation"), behalten wir uns vor, Ihre Kontaktdaten (falls angegeben) sowie die für Ihre jeweilige Kommunikation einschließlich unserer Antworten relevanten Informationen zu speichern. 

2. Cookies

Bei Herunterladen, Installieren, Zugriff, Verwenden bzw. Besuchen der jeweiligen Komponenten von xt:Commerce, der Verwendung unserer Onlineprodukte und -dienstleistungen oder dem Betrachten unserer Produkte und Angebote können wir Cookies und ähnliche Standardtechnologien einsetzen. 

Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die auf Ihrem PC bzw. anderem Gerät gespeichert wird. Sie dient der Identifikation Ihres Browsers bzw. Produktes während deren Interaktionen. Wir verwenden Cookies außerdem, um die Interessen und Nutzungsmuster unserer Kunden nachzuverfolgen, um unsere Ziele, wie unter "WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN" im folgenden Kapitel beschrieben, zu erreichen. 

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies annimmt. Dies kann allerdings die Art und Weise, wie Sie die Site sowie Onlineprodukte und -dienstleistungen sehen oder verwenden, beeinflussen.

3. Wie wir Informationen verwenden

Soweit gesetzlich zulässig, können wir die gesammelten Informationen zur Steigerung von Performanz und Benutzbarkeit, um zusätzliche oder spezielle Angebote anzubieten, den Betrieb sicherzustellen, Statusanzeigen nachzuverfolgen, das Erlebnis auf den Shop zu verbessern und (aggregiert) zu kommerziellen Zwecken wie Marketing, Promotion etc. verwenden. 

Wir können die von Ihnen eingegebenen Informationen außerdem zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Inhalte und Dienste verwenden.
Informationen (einschließlich persönlicher Daten) können innerhalb unserer Abteilungen sowie mit Regierungsbehörden geteilt bzw. an sie übertragen werden (falls dies rechtsgültig angefordert wurde bzw. erforderlich ist). 

Ferner können diese Daten dem Rechtsnachfolger des Unternehmens und Dienstleistungsanbietern übertragen werden, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten. Der Zugriff auf persönliche Daten ist auf Personen beschränkt, die Kenntnisberechtigt sind und/oder vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet sind.

Nicht-persönliche Daten können von uns (sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt) mit Drittpartnern wie vertrauenswürdigen Zulieferern, Geschäftspartnern, Werbeunternehmen und Suchmaschinen geteilt werden. 
Im Vergleich zu den Daten, die wir als Teil einer Kommunikation gewinnen, können wir diese Daten zur Bestätigung Ihrer Kommentare und/oder der Beantwortung Ihrer Fragen verwenden. 

Wir können sie für eventuelle Korrespondenz zu einem späteren Zeitpunkt speichern. Wir werden Ihre Kontaktdaten nicht ohne Ihr vorheriges Einverständnis für Werbenachrichten verwenden.

4. Kinder

xt:Commerce wird ausschließlich Geschäftspartnern angeboten und verfügbar gemacht. Um Zweifel zu vermeiden, sollten Personen unter 18 Jahren ohne Einverständnis ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten keine persönlichen Daten an uns übertragen. Wir fragen keine persönlichen Daten von Kindern ab, speichern sie nicht und leiten sie nicht an Dritte wieder.

5. Produkte Dritter und Links auf andere Websites

Unser Onlineangebot enthält die Produkte Dritter (z. B. in unserem Store) sowie Links auf andere Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber sich an die Datenschutzbestimmungen halten.

Der Shop beinhaltet Angebote von Dritten bzw. bietet Verknüpfungen auf solche Inhalte. Wenn Sie diese Angebote wählen, erhalten bzw. benutzen Sie Produkte und Dienstleistungen Dritter, die sämtlich nicht unserer Kontrolle unterliegen und von uns weder überwacht noch beurteilt werden. Beinhaltete Verknüpfungen auf die Websites, Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern bedeutet keine Empfehlung für deren Angebote. 

Die Websites Dritter können Inhalte anbieten, die illegal, unangemessen oder für manche Personen geschmacklos oder beleidigend sein können. Informationsaustausch mit diesen Drittparteien erfolgt gemäß dieser Datenschutzrichtlinie.

Sie bestätigen, dass wir nicht für die Produkte, Dienstleistungen bzw. deren Beschreibungen von Dritten verantwortlich sind. Selbiges gilt für die Inhalte und die Datenschutzpraktiken dieser Drittparteien, für die diese Datenschutzrichtlinie nicht gilt. 

Bitte lesen und verstehen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Websites, um sich zu vergewissern, ob Sie mit deren Bedingungen einverstanden sind. 

Sie tragen bewusst und freiwillig alle Risiken, die beim Benutzen der Websites Dritter entstehen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Websites, Produkte und Dienstleistungen Dritter sowie für Ihre Nutzung dieser Angebote.

6. Einträge

Die Einträge auf unseren Websites sind für jeden zugänglich. Alle Einträge müssen vor ihrer Veröffentlichung sorgfältig auf Inhalte überprüft werden, die nicht für die breite Öffentlichkeit gedacht sind. Die Einträge können von Suchmaschinen gefunden und weltweit verfügbar gemacht werden, ohne dass ein Besuch dieser Website erforderlich ist.

7. Rücktrittsrecht, Fragen und Anmerkungen

Bitte nehmen Sie unter helpdesk[at]xt-commerce.de Kontakt zu uns auf, falls Sie sich aus der Verteilerliste austragen möchten, bzw. um die von uns gespeicherten Informationen zu korrigieren, zu ändern oder Ihr Konto komplett zu löschen. Forenbeiträge, Kommentare, Statusbenachrichtigungen, Lizenzdetails, Artikel sowie finanzielle Informationen mit Bezug auf von Ihnen erworbene Inhalte und Dienstleitungen können jedoch gespeichert bleiben.
Bitte kontaktieren Sie hierzu ebenso wie für andere Fragen zur Privatsphäre unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz[at]xt-commerce.com.

8. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9. Econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Website werden durch Lösungen und Technologien von econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internetbrowsers möglich machen. Ohne explizite Zustimmung des Besuchers werden keine Nutzungsprofile mit Daten über den pseudonymisierten Besucher zusammengeführt. Insbesondere IP-Adressen werden unmittelbar nach Erhalt unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen unmöglich gemacht wird. Besucher dieser Website können jederzeit hier wählen (http://www.econda.de/en/econda/data-protection/widerruf-datenspeicherung.html ), ob sie der Erfassung und Speicherung ihrer Daten zustimmen.

10. Sicherheit

Wir setzen Schutzmaßnahmen ein, die die unserer Kontrolle unterliegenden Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verlust und Änderung schützen. Auch wenn wir angemessene Maßnahmen zum Informationsschutz ergreifen, übernehmen wir keine Verantwortung für die Handlungen von Personen, die unberechtigten Zugriff auf diese Informationen erlangen. Wir garantieren weder implizit noch explizit, dass wir solch einen Zugriff verhindern werden. Wir weisen darauf hin, dass Datenübertragungen über das Internet (z. B. bei E-Mail-Kommunikation) Sicherheitsrisiken beinhalten. Vollständiger Schutz von Daten gegen unberechtigten Zugriff durch Dritte ist unmöglich.
Dritte, die von uns mit Hosting und/oder technischer Unterstützung beauftragt werden, werden von uns sorgfältig ausgewählt. Alle an technischen Arbeiten beteiligten Dritten erfüllen als Teil unserer Sorgfaltspflicht diese Datenschutzrichtlinie sowie die gültigen Gesetze und Vorschriften. 
Datenschutzrichtlinie, gültig ab: 11. Mai 2012.

 

Erweiterte Datenschutzerklärung lt. DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) vom 25.5.2018



1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten
Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website.Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der Inhaber von
Taki Alvanos, Kurveneck 4, 22335 Hamburg
Tel.: 0179/ 396030 98
E-Mail: info@alvanos.de

2. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung(en) sowie Ihrer eventuellen Anfragen(n)  erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene administrative Verwaltung gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung(en)
arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4. Rechte des Betroffenen
Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:
- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO:
Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die vorgesehene Speicherdauer bzw. die Rechtsgrundlage für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Auskunft über die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die
involvierte Logistik und die Sie betreffenden
Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf
Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO:
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen
des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
 - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
 - Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO:
 Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
 - Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO:
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
 - Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO:
Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine einwilligungslose Rechtsgrundlage verstößt. Durch den Widerruf der
Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
 -  Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO:
Sie haben, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

5. Widerspruchsrecht
Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten,wenn die Verarbeitung der Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsanspüchen dient.
Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.

6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Datenschutzerklärung Ende, Stand 1. Juni 2018. Änderungen vorbehalten.

 

Zurück

Parse Time: 0.461s